2012

CHUÁNQI - LEGENDE

Ein Schattenfilm

von Georg Jenisch und René Arnold

 

Eine Auftragsproduktion der Firma Huawei zum Chinesischen Neujahr

 

Premiere:

26. Jannuar, Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Text, Ausstattung und Spiel

HÄNDELS SCHATTEN -ein barockes Fieber

Musik Hans Rotman

Regie Almut Fischer

Text, Ausstattung, Spiel Georg Jenisch

 

Premiere:

8. Juni, Händelfestspiele Halle, Neues Theater

 

14. September, Internationale Bachakademie Stuttgart

 

 

Carl Orff

TRIONFI -Trittico teatrale

Premiere CARMINA BURANA

Mit der Premiere von CARMINA BURANA stellt Georg Jenisch  Carl Orffs Trilogie über die Liebe TRIONFI fertig.

 

Alle drei Teile (Carmina Burana, Catulli Carmina, Trionfo di Afrodite) werden anlässlich Carl Orffs 30. Todestag und dem 75jährigen Bühnenjubiläum von Carmina Burana aufgeführt.

 

Eine Produktion der Münchner Künstlerhaus-Stiftung.

 

27., 28., 29., 30. und 31. Juli

jeweils 20:00

 

Münchner Künstlerhaus

Lenbachplatz 8, 80333 München

 

Buchillustrationen zu

 

Klaus Bielau

 

DIE INSEL VON JENSEITS DER ZEIT

 

Erscheinungsdatum Frühjahr 2013

Edition Keiper, Graz

IM REINEN SPIEGEL AUFGEFANGEN

Text, Regie, Ausstattung

Gemeinsam mit Renè Arnold

 

Ein Tourneestück über die Todesanschauungen des österreichischen Komponisten Gustav Mahler.

Von der Wunderhorn-Romantik bis hin zur späten Abstraktion.

 

Premiere: Frühjahr 2013

Die Produktion wird von der Baumgart-Stiftung München unterstützt.

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Dramatiker Tankred Dorst, Ursula Ehler und dem Komponisten Pierre Oser, entwickelt Georg Jenisch derzeit GRINDKOPF, eine Kammeroper für Figurentheater.